21.07.2017
Startseite
Mannheim
Berlin
Presse/Reden/Archiv
Kulturspaziergänge
BILDERGALERIE
BILDERGALERIE LA
BESUCHERGRUPPEN
TOPTHEMEN
POSITIVE RESONANZ
AWO-Vorsitzender bis 2008
Kontakt
Impressum
Links
Publikationsverzeichnis
Sitemap
Anträge/Gesetzentwürfe
   
   
Mitglied des Deutschen Bundestages
 
Mitglied im Haushaltsausschuss
 
Stellv. Mitglied des Auswärtigen Ausschusses
 
Beauftragter der SPD- Bundestagsfraktion
für Lateinamerika
 
 
 

Sie sind der
4732056.
Besucher
 
Publikationsverzeichnis

Artikel drucken
Artikel als PDF runterladen

Publikationsverzeichnis von Lothar Mark:

 

  • "Vor 50 Jahren errichtet: Die Berliner Mauer"
    in:Humboldt Blick Nr.3 Octobre 2011, S.4
    Colegio Fernano Aleman Alexander von Humboldt, Lima 2011
  • Lothar Mark/Erich Fritz (Hgg.) Lateinamerika im Aufbruch- eine kritische Analyse, Athena-Verlag, Oberhausen 2009
  • Niels Annen/Lothar Mark: George W. Bush und Lateinamerika, ebenda, S.187 - 203
  • Rolf Mützenich/Lothar Mark: China und Lateinamerika -Brückenschlag zwischen ungleichen Handelspartnern, ebenda, S.205 - 216
  • Lothar Mark: Perspektiven der deutschen Lateinamerikapolitik - Ein Plädoyer für mehr Initiative und Kohärenz, ebenda, S. 217 - 233
  • Ein schlüssiges Gesamtkonzept für den Einsatz in Afghanistan ist gefordert, mit Klaus Liebetanz, Major a.D., in: Die Bundeswehr, 05/2008
  • Bolivien: Eine Verfassung spaltet das Land, mit Clarissa Heisig, in: Südwind Magazin, Wien, 04/2008
  • Forderung nach einem Haushalts-Titel "Friedenskonsolidierung und Krisenprävention" im Auswärtigen Amt - Interview in der Zeitschrift AUFTRAG Nr. 269, März 2008
  • Renditeinteressen bei der Bahn? - SPD-Politiker Lothar Mark hält den Privatisierungsbeschluss für falsch, Interview mit Lothar Mark in der Zeitung "Neues Deutschland" am 23.04.2008
  • "Statt über Kuba sollten wir mit Kuba reden!" in: Vorwärts Baden-Württemberg, 03/2008
  • Die peruanische Regierung steht vor ihrer bisher größten Herausforderung, mit Claudia Jaekel und Mariella Llontop, in KONTRA 06/2007

    Die Andenstaaten im Fokus - von Lothar Mark, MdB und Lateinamerika-Beauftragter der SPD-Bundestagsfraktion, Vorwärts, Mai 2007

    "Das Mannheimer Herschelbad - ein gefährdetes Juwel im Stadtbild Mannheims", mit Tanja Vogel und Claudia Schöning-Kalender, in Badische Heimat 1/2007, S. 193-198

  • Deutsch-Türkischer Dialog in Kultur und Wissenschaft, in: KONTRA, 03/2006

  • "Eine rosarote Welle – Die Sozialdemokratisierung Südamerikas“, gemeinsam mit Dörte Wollrad und Dr. Svenja Blanke, in: Nord-Süd Info-Dienst, Nr. 88/2005, Berlin,
    S. 23-25

  • Der bewaffnete Konflikt in Kolumbien – Perspektiven für einen nachhaltigen Frieden aus europäischer Sicht“, gemeinsam mit Dorothee Friedrich und Dr. Holger Schrader, in: Zeitschrift für sozialistische Politik und Wirtschaft, Ausgabe 2/2005, Heft 142, Dortmund, S. 44-46. (Dieser Aufsatz liegt auch in spanischer Sprache unter dem Titel: „El conflicto armado en Colombia -Perspectivas para una paz duradera desde la óptica europea“ vor.)

  • Deutsche (auswärtige) Kulturpolitik und parlamentarische Entscheidungsprozesse“, in: Hollensteiner, Stephan (Hrsg.), Publikation zum DAAD-Alumni Seminar: Die Rolle von Staat und Zivilgesellschaft bei den sozialen und politischen Reformbemühungen in Brasilien und Deutschland, Lumen Juris, Rio de Janeiro 2003, S. 129-142. (Dieser Aufsatz liegt auch in portugiesischer Sprache unter dem Titel: „Política Cultural no Exterior e Processo Político Decisório“ vor.)
  • "Die Wahrnehmung der neuen Rolle Brasiliens in Südamerika aus parlamentarischer Perspektive", in: Gilberto Calcagnotto; Detlef Nolte (Hrsg.), Schriftenreihe des Ibero-Amerika-Instituts Hamburg, Bd. 56: Die Wahrnehmung des der neuen Rolle Brasiliens Südamerika zwischen US-amerikanischer Hegemonie und brasilianischem Führungsanspruch. Konkurrenz und Kongruenz der Integrationsprozesse in den Amerikas, Vervuert, Frankfurt am Main 2002, S. 270-274
  • "Stadt in der Mitte Europas - schnelle Verbindungen über Straße, Schiene, Luft“, in: Wirtschaftsstandort Mannheim, Europäischer Wirtschaftsverlag, Darmstadt 2001, S. 36-45
  • "Perspektiven für die Lateinamerikapolitik der Bundesrepublik Deutschland", Berlin 2001
  • "Nach dem Gipfel ist vor dem Gipfel: Über die zukünftige europäisch-lateinamerikanische Zusammenarbeit", Bonn 2001
  • "Mehr als Cuba Libre. Betrachtungen zur Wahrnehmung und Behandlung Lateinamerikas", gemeinsam mit Guido Houben, in: Berliner Republik 1/2001
  • "Die Wende in der Drogenpolitik ist überfällig", Bonn 1999, o.A. (Vgl. Artikel "Milieubedingten Teufelskreis beim Rauschgift durchbrechen", Mannheimer Morgen vom 31.3.1999)
  • "Lebensgrundlagen verschlechtern sich weltweit", Berlin 1999
  • Die Franken. Wegbereiter Europas, Katalog zur Ausstellung im Reiss-Museum Mannheim, Band I,  Einführung von Lothar Mark: "Eine Geschichte - zwei Geschichten", Mainz 1996, S. 3-9
  • "Der Mensch lebt nicht vom Brot allein - Kultur als urbanes Qualitätskriterium", Vortrag gehalten im Rahmen der "Mannheimer Kulturpolitischen Gespräche" am 10. Juni 1996 im Reiss-Museum Mannheim, in: Mannheimer Hefte 1995/96, S. 20-27

 


zurück zur Übersicht nach oben
 
Lothar Mark mit Bundesfinanzminister Peer Steinbrück
Lothar Mark, Berichterstatter für den Haushalt des Auswärtigen Amtes, mit Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier
Lothar Mark mit der baden-württembergischen Abgeordneten Evelyne Gebhardt nach ihrer erneuten Wahl ins Europäische Parlament.
Lothar Mark mit dem Geschäftsführer des Kongresszentrums Mannheimer Rosengarten (MKT), Michael Maugé.
Lothar Mark mit dem ehemaligen Bundesminister für Arbeit uns Soziales, Franz Müntefering, beim Sommerfest der SPD auf dem Karlstern.
Lothar Mark mit dem neuen Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, Dr. Peter Kurz.
Lothar Mark trifft als Beauftragter der SPD-Bundestagsfraktion für Lateinamerika den damaligen Präsidentschaftskandidaten Lula da Silva in Berlin.
Lothar Mark mit dem kolumbianischen Vizepräsidenten Francisco Santos Calderón, der zu Gast im Gesprächskreis Lateinamerika war.
Lothar Mark erhält vom Botschafter Mexikos, S.E. Jorge Castro-Valle Kuehne, den höchsten mexikanischen Verdienstorden "Aguila Azteca" in Würdigung seiner Verdienste für die deutsch-mexikanischen Beziehungen.
Lothar Mark mit der Leiterin der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bundestagsvizepräsidentin a.D. Anke Fuchs.
Lothar Mark mit dem neuen Präsidenten des Goethe-Instituts, Herrn Prof. Dr. phil. h.c. Klaus-Dieter Lehmann
Lothar Mark mit der ehemaligen Präsidentin des Goethe-Instituts München, Prof. Dr. Jutta Limbach.
Lothar Mark bei einer Demonstration der Mannheimer Bürgerinitiative - Jetzt reichts - gegen den Ausbau des Flughafens Coleman-Airfield.
© Copyrights 2003 Lothar Mark  Impressum | Haftungsausschuss mfact