20.11.2017
Startseite
Mannheim
Berlin
Presse/Reden/Archiv
Kulturspaziergänge
BILDERGALERIE
BILDERGALERIE LA
BESUCHERGRUPPEN
TOPTHEMEN
POSITIVE RESONANZ
AWO-Vorsitzender bis 2008
Kontakt
Impressum
Links
Publikationsverzeichnis
Sitemap
Anträge/Gesetzentwürfe
   
   
Mitglied des Deutschen Bundestages
 
Mitglied im Haushaltsausschuss
 
Stellv. Mitglied des Auswärtigen Ausschusses
 
Beauftragter der SPD- Bundestagsfraktion
für Lateinamerika
 
 
 

Sie sind der
5035952.
Besucher
 
Pressemitteilungen
22.05.2006
Lothar Mark schreibt an Verkehrsminister Tiefensee wegen Bahn-Sponsoring für Hertha BSC
Artikel drucken

Artikel in der „Berliner Morgenpost“ vom 18.05.2006 mit der Überschrift „Bahn ist neuer Trikotsponsor von Hertha BSC“


Sehr geehrter Herr Minister,


lieber Wolfgang,


in der vergangenen Sitzung des Haushaltsausschusses hatte ich Dich bereits auf oben genann-ten Artikel und den dort geschilderten Sachverhalt angesprochen. Deine Antwort war für mich damals nicht überzeugend.


Deshalb möchte ich Dir meine Position auf diesem Wege noch mal erläutern:


1. Ich kann nachvollziehen, dass die Deutsche Bahn AG im Rahmen der Fußballweltmeister-schaft 2006 als Sponsor auftritt, weil in der Tat damit zu rechnen ist, dass viele Besucher die schnellen Verbindungen der Bahn nutzen wollen und sollen.


2. Ich habe kein Verständnis dafür, dass die DB AG mit einem Bundesliga-Verein, auch wenn er aus der Bundeshauptstadt kommt, einen Sponsoring-Vertrag über knapp 8 Mio ¤ pro Jahr bis 2009 abschließt.


Die Bahn ist für die gesamte Republik zuständig, s. Punkt 1. Noch gravierender aber scheint mir die Tatsache, dass die DB AG insgesamt hoch verschuldet ist und ihren finanziellen Ver-pflichtungen in Punkto Unterhalt und Neubau nicht in der Weise nachkommt, wie es für eine früher in Bundesbesitz befindliche Einrichtung wünschenswert und erforderlich wäre.


Ich würde mich deshalb freuen, wenn Du Mittel und Wege finden könntest, um der Deutschen Bahn AG klar zu machen, dass außer bei Hertha BSC vermutlich niemand Verständnis für eine solche Entscheidung hat.


Mit Dank im Voraus und freundlichem Gruß

Lothar Mark



 

zurück zur Übersicht
 
Lothar Mark mit Bundesfinanzminister Peer Steinbrück
Lothar Mark, Berichterstatter für den Haushalt des Auswärtigen Amtes, mit Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier
Lothar Mark mit der baden-württembergischen Abgeordneten Evelyne Gebhardt nach ihrer erneuten Wahl ins Europäische Parlament.
Lothar Mark mit dem Geschäftsführer des Kongresszentrums Mannheimer Rosengarten (MKT), Michael Maugé.
Lothar Mark mit dem ehemaligen Bundesminister für Arbeit uns Soziales, Franz Müntefering, beim Sommerfest der SPD auf dem Karlstern.
Lothar Mark mit dem neuen Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, Dr. Peter Kurz.
Lothar Mark trifft als Beauftragter der SPD-Bundestagsfraktion für Lateinamerika den damaligen Präsidentschaftskandidaten Lula da Silva in Berlin.
Lothar Mark mit dem kolumbianischen Vizepräsidenten Francisco Santos Calderón, der zu Gast im Gesprächskreis Lateinamerika war.
Lothar Mark erhält vom Botschafter Mexikos, S.E. Jorge Castro-Valle Kuehne, den höchsten mexikanischen Verdienstorden "Aguila Azteca" in Würdigung seiner Verdienste für die deutsch-mexikanischen Beziehungen.
Lothar Mark mit der Leiterin der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bundestagsvizepräsidentin a.D. Anke Fuchs.
Lothar Mark mit dem neuen Präsidenten des Goethe-Instituts, Herrn Prof. Dr. phil. h.c. Klaus-Dieter Lehmann
Lothar Mark mit der ehemaligen Präsidentin des Goethe-Instituts München, Prof. Dr. Jutta Limbach.
Lothar Mark bei einer Demonstration der Mannheimer Bürgerinitiative - Jetzt reichts - gegen den Ausbau des Flughafens Coleman-Airfield.
© Copyrights 2003 Lothar Mark  Impressum | Haftungsausschuss mfact