01.05.2017
Startseite
Mannheim
Berlin
Presse/Reden/Archiv
Kulturspaziergänge
BILDERGALERIE
BILDERGALERIE LA
BESUCHERGRUPPEN
TOPTHEMEN
POSITIVE RESONANZ
AWO-Vorsitzender bis 2008
Kontakt
Impressum
Links
Publikationsverzeichnis
Sitemap
Anträge/Gesetzentwürfe
   
   
Mitglied des Deutschen Bundestages
 
Mitglied im Haushaltsausschuss
 
Stellv. Mitglied des Auswärtigen Ausschusses
 
Beauftragter der SPD- Bundestagsfraktion
für Lateinamerika
 
 
 

Sie sind der
4515309.
Besucher
 
Pressemitteilungen
02.11.2006
Lothar Mark zu Gast auf dem Regionalforum der Friedrich-Ebert-Stiftung in Guatemala
Artikel drucken

Im Rahmen seiner Dienstreise nach Peru und Bolivien reiste der Lateinamerikabeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion Lothar Mark anschließend nach Zentralamerika. In Guatemala nahm er als Gast der Friedrich-Ebert-Stiftung an einer Veranstaltung mit dem Titel „Die Linke Zentralamerikas im globalen Kontext“ teil. Im Mittelpunkt des zweitägigen Expertentreffens in der guatemaltekischen Hauptstadt stand die differenzierte und vielschichtige Auseinandersetzung mit der internationalen Debatte zum Thema Globalisierung und Integration. 


Lothar Mark, der auch Berichterstatter für Lateinamerika im Auswärtigen Ausschuss ist, hielt in diesem Zusammenhang zwei Vorträge „Zentralamerika und Globalisierung“ in dem er zum Thema Globalisierung aus dem Blickwinkel des Parlamentariers heraus berichtete und die Bedeutung von Integration und Kooperation gegenüber den Herausforderungen des Globalisierungsprozesses insbesondere im Hinblick auf Zentralamerika betonte. Die Ergebnisse im Rahmen der Expertendiskussion über Auswirkungen, Strategien und Perspektiven im Umgang mit dem Phänomen der Globalisierung sollen nicht zuletzt der Formulierung und Ausarbeitung von Reformvorschlägen für die beteiligten politischen Akteure im Bezug auf die Region Zentralamerika dienen. 


Neben der Teilnahme am Regionalforum führte der Abgeordnete auch in Guatemala eine Reihe von Hintergrundgesprächen mit hochrangigen Regierungsvertretern und Parlamentariern. Neben dem Präsidenten des guatemaltekischen Kongresses, Jorge Méndez Herbruger, traf Lothar Mark den guatemaltekischen Vizepräsidenten, Dr. Eduardo Stein Barillas, sowie den Außenminister Gert Rosenthal Koenigsberger. Im Mittelpunkt standen bilaterale Fragestellungen sowie die Problematik der öffentlichen Sicherheit und die Bekämpfung des Drogenhandels. 


Darüber hinaus hatte Lothar Mark Gelegenheit zu einer Begegnung und einem Gespräch mit dem Leiter der Präsidialkommission für Menschenrechte (COPREDEH), Frank LaRue, und der Direktorin der Kommission, Anabella Rivera.




 

zurück zur Übersicht
 
Lothar Mark mit Bundesfinanzminister Peer Steinbrück
Lothar Mark, Berichterstatter für den Haushalt des Auswärtigen Amtes, mit Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier
Lothar Mark mit der baden-württembergischen Abgeordneten Evelyne Gebhardt nach ihrer erneuten Wahl ins Europäische Parlament.
Lothar Mark mit dem Geschäftsführer des Kongresszentrums Mannheimer Rosengarten (MKT), Michael Maugé.
Lothar Mark mit dem ehemaligen Bundesminister für Arbeit uns Soziales, Franz Müntefering, beim Sommerfest der SPD auf dem Karlstern.
Lothar Mark mit dem neuen Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, Dr. Peter Kurz.
Lothar Mark trifft als Beauftragter der SPD-Bundestagsfraktion für Lateinamerika den damaligen Präsidentschaftskandidaten Lula da Silva in Berlin.
Lothar Mark mit dem kolumbianischen Vizepräsidenten Francisco Santos Calderón, der zu Gast im Gesprächskreis Lateinamerika war.
Lothar Mark erhält vom Botschafter Mexikos, S.E. Jorge Castro-Valle Kuehne, den höchsten mexikanischen Verdienstorden "Aguila Azteca" in Würdigung seiner Verdienste für die deutsch-mexikanischen Beziehungen.
Lothar Mark mit der Leiterin der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bundestagsvizepräsidentin a.D. Anke Fuchs.
Lothar Mark mit dem neuen Präsidenten des Goethe-Instituts, Herrn Prof. Dr. phil. h.c. Klaus-Dieter Lehmann
Lothar Mark mit der ehemaligen Präsidentin des Goethe-Instituts München, Prof. Dr. Jutta Limbach.
Lothar Mark bei einer Demonstration der Mannheimer Bürgerinitiative - Jetzt reichts - gegen den Ausbau des Flughafens Coleman-Airfield.
© Copyrights 2003 Lothar Mark  Impressum | Haftungsausschuss mfact