27.07.2017
Startseite
Mannheim
Berlin
Presse/Reden/Archiv
Kulturspaziergänge
BILDERGALERIE
BILDERGALERIE LA
BESUCHERGRUPPEN
TOPTHEMEN
POSITIVE RESONANZ
AWO-Vorsitzender bis 2008
Kontakt
Impressum
Links
Publikationsverzeichnis
Sitemap
Anträge/Gesetzentwürfe
   
   
Mitglied des Deutschen Bundestages
 
Mitglied im Haushaltsausschuss
 
Stellv. Mitglied des Auswärtigen Ausschusses
 
Beauftragter der SPD- Bundestagsfraktion
für Lateinamerika
 
 
 

Sie sind der
4748094.
Besucher
 
Pressemitteilungen
04.12.2006
Lothar Mark schreibt an Bundesministerium der Finanzen wegen Sondermarke zum 100. Jubiläum des Luftschiffbaus Schütte-Lanz in Mannheim
Artikel drucken

Briefmarke zum 100. Jubiläum des Luftschiffbaus Schütte-Lanz in Mannheim


Sehr geehrter Herr Roth,


als Mannheimer Abgeordneter des Deutschen Bundestages liegt mir insbesondere im Vorfeld des 400jährigen Stadtjubiläums die Stadtgeschichte sehr am Herzen, vor allem da sie mit bedeutenden Unternehmern wie z.B. Carl Friedrich Michael Benz, Dr. Carl (in verschiedenen Quellen auch mit „K“ geschrieben) Lanz, Prof. Johann Heinrich Karl Schütte, Carl Freiherr von Drais oder Julius Hatry verbunden ist. Alle haben mehr Mobilität in diese Welt gebracht.


Da sich die Begründung der Luftschiffsbau-Gesellschaft Schütte-Lanz im Jahr 2009 zum 100sten Mal jährt, möchte ich gerne anregen, aus diesem Anlass eine Briefmarke zu Ehren des Erfinders zu entwerfen. Dies insbesondere vor dem Hintergrund, dass die Firma seinerzeit immer im Schatten des Luftschiffbauers Graf Zeppelin stand. Leider war es Prof. Johann Heinrich Karl Schütte verwehrt, wie Graf Zeppelin als Luftfahrtpionier Anerkennung zu finden. Im Streit um die Patentrechte während des Ersten Weltkrieges sah sich Schütte nach Kriegsende um seine Erfindungen betrogen.


Ich würde mich deshalb sehr freuen, wenn Sie dabei mithelfen könnten, dem Luftschiffbau Schütte-Lanz durch den Druck einer Briefmarke anlässlich der 100-Jahr-Feier in Mannheim zu später Ehre zu verhelfen. Meines Wissens gab es bisher nur für eine der genannten Erfinderpersönlichkeiten eine Briefmarke: für Carl Freiherr von Drais. Er fuhr am 12. Juni 1817 mit der von ihm entwickelten Laufmaschine, auch „Draisine“ genannt, von Mannheim zum Schwetzinger Relaishaus - heute im Mannheimer Stadtteil Rheinau gelegen.


In der Anlage finden Sie eine Zusammenstellung der wichtigsten Daten über den Luftschiffbau Schütte-Lanz sowie einen Artikel vom 9. November 2006 im Mannheimer Wochenblatt, der über die „elektrisierte“ Stimmung in Mannheim bei der Jungfernfahrt des ersten Schütte-Lanz-Luftschiffs berichtet. 


Mit Dank im Voraus für Ihr Interesse und freundlichem Gruß


 


Ihr Lothar Mark



Weitere Informationen als PDF-File
 

zurück zur Übersicht
 
Lothar Mark mit Bundesfinanzminister Peer Steinbrück
Lothar Mark, Berichterstatter für den Haushalt des Auswärtigen Amtes, mit Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier
Lothar Mark mit der baden-württembergischen Abgeordneten Evelyne Gebhardt nach ihrer erneuten Wahl ins Europäische Parlament.
Lothar Mark mit dem Geschäftsführer des Kongresszentrums Mannheimer Rosengarten (MKT), Michael Maugé.
Lothar Mark mit dem ehemaligen Bundesminister für Arbeit uns Soziales, Franz Müntefering, beim Sommerfest der SPD auf dem Karlstern.
Lothar Mark mit dem neuen Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, Dr. Peter Kurz.
Lothar Mark trifft als Beauftragter der SPD-Bundestagsfraktion für Lateinamerika den damaligen Präsidentschaftskandidaten Lula da Silva in Berlin.
Lothar Mark mit dem kolumbianischen Vizepräsidenten Francisco Santos Calderón, der zu Gast im Gesprächskreis Lateinamerika war.
Lothar Mark erhält vom Botschafter Mexikos, S.E. Jorge Castro-Valle Kuehne, den höchsten mexikanischen Verdienstorden "Aguila Azteca" in Würdigung seiner Verdienste für die deutsch-mexikanischen Beziehungen.
Lothar Mark mit der Leiterin der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bundestagsvizepräsidentin a.D. Anke Fuchs.
Lothar Mark mit dem neuen Präsidenten des Goethe-Instituts, Herrn Prof. Dr. phil. h.c. Klaus-Dieter Lehmann
Lothar Mark mit der ehemaligen Präsidentin des Goethe-Instituts München, Prof. Dr. Jutta Limbach.
Lothar Mark bei einer Demonstration der Mannheimer Bürgerinitiative - Jetzt reichts - gegen den Ausbau des Flughafens Coleman-Airfield.
© Copyrights 2003 Lothar Mark  Impressum | Haftungsausschuss mfact