11.12.2017
Startseite
Mannheim
Berlin
Presse/Reden/Archiv
Kulturspaziergänge
BILDERGALERIE
BILDERGALERIE LA
BESUCHERGRUPPEN
TOPTHEMEN
POSITIVE RESONANZ
AWO-Vorsitzender bis 2008
Kontakt
Impressum
Links
Publikationsverzeichnis
Sitemap
Anträge/Gesetzentwürfe
   
   
Mitglied des Deutschen Bundestages
 
Mitglied im Haushaltsausschuss
 
Stellv. Mitglied des Auswärtigen Ausschusses
 
Beauftragter der SPD- Bundestagsfraktion
für Lateinamerika
 
 
 

Sie sind der
5099072.
Besucher
 
Pressemitteilungen
29.05.2007
Bundestagsabgeordneter Lothar Mark gibt Tipps zum Elterngeld
Artikel drucken

Die Familienpolitik gewinnt an Fahrt. Und das nicht erst, seit der aktuellen Debatte um den Ausbau der Betreuungsangebote für Kinder unter drei Jahren. Bereits im letzten Jahr hat die Bundesregierung zwei wichtige familienpolitische Leistungen für Eltern mit neugeborenen Kindern und für alle Mütter und Väter, die Kinderbetreuung in Anspruch nehmen, auf den Weg gebracht.


Lothar Mark will junge Familien in seinem Wahlkreis im Laufe des Jahres verstärkt über die neuen Familienleistungen informieren: „Das Elterngeld betrifft alle jungen Eltern. Es erleichtert die ersten Monate mit Kind erheblich. Deshalb möchte ich, dass möglichst alle Mütter und Väter wissen, worauf sie Anspruch haben und wie sie die Hilfen des Bundes nutzen können“.


In absehbarer Zeit soll daher ein Informations- und Diskussionsabend zur Familienpolitik der Bundesregierung initiiert werden, der über die neuen Familienleistungen informiert. Gleichzeitig bietet Lothar Mark in regelmäßigen Abständen Sprechstunden in seinem Wahlkreisbüro an. Während dieser Zeit gibt er Auskünfte zu aktuellen politischen Fragen.


Nähere Informationen zu den Veranstaltungen und die Termine der Sprechstunde werden rechtzeitig in den Tageszeitungen, über die Internetseite sowie über das Wahlkreisbüro von Lothar Mark bekannt gegeben.


Zusätzlich sind im seinem Wahlkreisbüro aktuelle Broschüren und Informationsmaterialien, beispielsweise zum Elterngeld, erhältlich.


Die Internetseite des Bundesfamilienministeriums www.familien-wegweiser.de informiert ausführlich über die neuen Familienleistungen und die verbesserte steuerliche Absetzbarkeit von Kinderbetreuungskosten.



 

zurück zur Übersicht
 
Lothar Mark mit Bundesfinanzminister Peer Steinbrück
Lothar Mark, Berichterstatter für den Haushalt des Auswärtigen Amtes, mit Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier
Lothar Mark mit der baden-württembergischen Abgeordneten Evelyne Gebhardt nach ihrer erneuten Wahl ins Europäische Parlament.
Lothar Mark mit dem Geschäftsführer des Kongresszentrums Mannheimer Rosengarten (MKT), Michael Maugé.
Lothar Mark mit dem ehemaligen Bundesminister für Arbeit uns Soziales, Franz Müntefering, beim Sommerfest der SPD auf dem Karlstern.
Lothar Mark mit dem neuen Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, Dr. Peter Kurz.
Lothar Mark trifft als Beauftragter der SPD-Bundestagsfraktion für Lateinamerika den damaligen Präsidentschaftskandidaten Lula da Silva in Berlin.
Lothar Mark mit dem kolumbianischen Vizepräsidenten Francisco Santos Calderón, der zu Gast im Gesprächskreis Lateinamerika war.
Lothar Mark erhält vom Botschafter Mexikos, S.E. Jorge Castro-Valle Kuehne, den höchsten mexikanischen Verdienstorden "Aguila Azteca" in Würdigung seiner Verdienste für die deutsch-mexikanischen Beziehungen.
Lothar Mark mit der Leiterin der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bundestagsvizepräsidentin a.D. Anke Fuchs.
Lothar Mark mit dem neuen Präsidenten des Goethe-Instituts, Herrn Prof. Dr. phil. h.c. Klaus-Dieter Lehmann
Lothar Mark mit der ehemaligen Präsidentin des Goethe-Instituts München, Prof. Dr. Jutta Limbach.
Lothar Mark bei einer Demonstration der Mannheimer Bürgerinitiative - Jetzt reichts - gegen den Ausbau des Flughafens Coleman-Airfield.
© Copyrights 2003 Lothar Mark  Impressum | Haftungsausschuss mfact