28.03.2017
Startseite
Mannheim
Berlin
Presse/Reden/Archiv
Kulturspaziergänge
BILDERGALERIE
BILDERGALERIE LA
BESUCHERGRUPPEN
TOPTHEMEN
POSITIVE RESONANZ
AWO-Vorsitzender bis 2008
Kontakt
Impressum
Links
Publikationsverzeichnis
Sitemap
Anträge/Gesetzentwürfe
   
   
Mitglied des Deutschen Bundestages
 
Mitglied im Haushaltsausschuss
 
Stellv. Mitglied des Auswärtigen Ausschusses
 
Beauftragter der SPD- Bundestagsfraktion
für Lateinamerika
 
 
 

Sie sind der
4425691.
Besucher
 
Pressemitteilungen
02.07.2008
Lothar Mark und Hubertus Heil: Bundeshaushalt 2009 trägt Handschrift der SPD
Artikel drucken

Zum  in einer Sondersitzung des Haushaltsausschusses am 2. Juli beratenen Haushaltsentwurf für das Jahr 2009 erklären der Mannheimer Bundestagsabgeordnete Lothar Mark und der SPD-Generalsekretär Hubertus Heil: 

Die SPD und Bundesfinanzminister Peer Steinbrück haben sich durchgesetzt: Die Mittel für Zukunftsinvestitionen im Bundeshaushalt 2009 für Bildung, Umwelt und Entwicklung werden erhöht. Die Aufnahme neuer Schulden wird zurückgefahren. Ziel bleibt der ausgeglichene


Haushalt im Jahr 2011. So machen wir Deutschland zukunftsfähig und sichern den Wohlstand.


Bund und Länder haben heute zusammen fast 1,5 Billionen Euro Schulden.

Der Bund muss jedes Jahr über 30 Milliarden Euro für Zinsen zahlen - 15,1 % des Bundeshaushalts. Der Entwurf des Finanzministers zeigt: Wir halten an unserem Ziel, im Jahr 2011 keine neuen Schulden zu machen, fest. Deswegen senken wir die Nettorkreditaufnahme 2009 um 1,4 Mrd. Euro auf 10, 5 Mrd. Euro – bei einem Haushalt von 288, 4 Mrd. 

Für uns ist Haushaltskonsolidierung kein Selbstzweck. Den Spielraum, den wir mit einem strukturell ausgeglichenen Haushalt schaffen, wollen wir für Zukunftsinvestitionen nutzen. Dazu werden in zentralen Bereichen auch zusätzliche Mittel bereitgestellt: Für Bildung und Forschung stehen im nächsten Jahr 450 Millionen Euro mehr bereit. Für die Entwicklungszusammenarbeit sind 800 Millionen Euro zusätzlich vorgesehen – damit erfüllt Deutschland die vereinbarten internationalen Verpflichtungen. Um den Klimawandel zu bekämpfen, stehen 600 Millionen


Euro aus dem Emissionshandel zur Verfügung.

Der Haushaltsentwurf ist ein Beitrag dazu, die Ankündigung unserer „Orientierungspunkten für ein integriertes Steuer- und Abgabensystem eines sozialen Deutschlands“ umzusetzen: Wir wollen die Spielräume, die uns die Haushaltskonsolidierung bringt, zur Senkung der Sozialabgaben


von heute fast 40 % auf unter 36% nutzen. Hiervon profitieren insbesondere Gering- und Durchschnittsverdiener.



 

zurück zur Übersicht
 
Lothar Mark mit Bundesfinanzminister Peer Steinbrück
Lothar Mark, Berichterstatter für den Haushalt des Auswärtigen Amtes, mit Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier
Lothar Mark mit der baden-württembergischen Abgeordneten Evelyne Gebhardt nach ihrer erneuten Wahl ins Europäische Parlament.
Lothar Mark mit dem Geschäftsführer des Kongresszentrums Mannheimer Rosengarten (MKT), Michael Maugé.
Lothar Mark mit dem ehemaligen Bundesminister für Arbeit uns Soziales, Franz Müntefering, beim Sommerfest der SPD auf dem Karlstern.
Lothar Mark mit dem neuen Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, Dr. Peter Kurz.
Lothar Mark trifft als Beauftragter der SPD-Bundestagsfraktion für Lateinamerika den damaligen Präsidentschaftskandidaten Lula da Silva in Berlin.
Lothar Mark mit dem kolumbianischen Vizepräsidenten Francisco Santos Calderón, der zu Gast im Gesprächskreis Lateinamerika war.
Lothar Mark erhält vom Botschafter Mexikos, S.E. Jorge Castro-Valle Kuehne, den höchsten mexikanischen Verdienstorden "Aguila Azteca" in Würdigung seiner Verdienste für die deutsch-mexikanischen Beziehungen.
Lothar Mark mit der Leiterin der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bundestagsvizepräsidentin a.D. Anke Fuchs.
Lothar Mark mit dem neuen Präsidenten des Goethe-Instituts, Herrn Prof. Dr. phil. h.c. Klaus-Dieter Lehmann
Lothar Mark mit der ehemaligen Präsidentin des Goethe-Instituts München, Prof. Dr. Jutta Limbach.
Lothar Mark bei einer Demonstration der Mannheimer Bürgerinitiative - Jetzt reichts - gegen den Ausbau des Flughafens Coleman-Airfield.
© Copyrights 2003 Lothar Mark  Impressum | Haftungsausschuss mfact