23.07.2017
Startseite
Mannheim
Berlin
Presse/Reden/Archiv
Kulturspaziergänge
BILDERGALERIE
BILDERGALERIE LA
BESUCHERGRUPPEN
TOPTHEMEN
POSITIVE RESONANZ
AWO-Vorsitzender bis 2008
Kontakt
Impressum
Links
Publikationsverzeichnis
Sitemap
Anträge/Gesetzentwürfe
   
   
Mitglied des Deutschen Bundestages
 
Mitglied im Haushaltsausschuss
 
Stellv. Mitglied des Auswärtigen Ausschusses
 
Beauftragter der SPD- Bundestagsfraktion
für Lateinamerika
 
 
 

Sie sind der
4733832.
Besucher
 
Pressemitteilungen
15.07.2008
Lothar Mark trifft Staatspräsident Uribe
Artikel drucken


Foto: Liodegar Martínez


Lothar Mark mit dem kolumbianischen Staatspräsidenten Álvaro Uribe Vélez (mitte) und dem mitreisenden Kollegen Eduard Lintner, MdB (links)

Der Lateinamerika-Beauftragte und zuständige Berichterstatter im Auswärtigen Ausschuss der SPD-Bundestagsfraktion, Lothar Mark, traf im Rahmen seiner derzeitigen Dienstreise nach Kolumbien mit dem kolumbianischen Staatspräsidenten Álvaro Uribe Vélez zusammen.

Das Gespräch, an dem ebenfalls der CSU-Bundestagsabgeordnete Eduard Lintner teilnahm, verlief in offener und freundschaftlicher Atmosphäre. Angesprochen wurden Themen wie die derzeit stattfindenden Assoziierungsverhandlungen der Europäischen Union mit den Ländern der Andengemeinschaft sowie generell das Verhältnis der EU zur Region Lateinamerika und der Karibik.

Auch Fragen im Zusammenhang mit dem innerkolumbianischen Konflikt, wie die spektakuläre Geiselbefreiung, die Problemstellungen des Demobilisierungsprozesses illegal bewaffneter Gruppen, die zahlreichen Binnenflüchtlinge, die schwierige Bekämpfung des Drogenanbaus und das derzeitige Verhältnis Kolumbiens zu Venezuela, Ecuador und Bolivien, wurden erörtert.

„Es war ein sehr aufschlussreiches und konstruktives Gespräch. Wir haben viele wichtige Fragen angesprochen und es gibt viele positive Ansätze und Entwicklungen, auch in schwierigen Themenbereichen. Bilateral wollen Kolumbien und Deutschland einen beschleunigten Prozess der wirtschaftlichen Beziehungen, insbesondere in den Bereichen Erneuerbare Energien und Infrastrukturentwicklung. Hier wünscht sich die kolumbianische Seite verstärkt Investitionen aus Deutschland“, so Lothar Mark.



 

zurück zur Übersicht
 
Lothar Mark mit Bundesfinanzminister Peer Steinbrück
Lothar Mark, Berichterstatter für den Haushalt des Auswärtigen Amtes, mit Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier
Lothar Mark mit der baden-württembergischen Abgeordneten Evelyne Gebhardt nach ihrer erneuten Wahl ins Europäische Parlament.
Lothar Mark mit dem Geschäftsführer des Kongresszentrums Mannheimer Rosengarten (MKT), Michael Maugé.
Lothar Mark mit dem ehemaligen Bundesminister für Arbeit uns Soziales, Franz Müntefering, beim Sommerfest der SPD auf dem Karlstern.
Lothar Mark mit dem neuen Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, Dr. Peter Kurz.
Lothar Mark trifft als Beauftragter der SPD-Bundestagsfraktion für Lateinamerika den damaligen Präsidentschaftskandidaten Lula da Silva in Berlin.
Lothar Mark mit dem kolumbianischen Vizepräsidenten Francisco Santos Calderón, der zu Gast im Gesprächskreis Lateinamerika war.
Lothar Mark erhält vom Botschafter Mexikos, S.E. Jorge Castro-Valle Kuehne, den höchsten mexikanischen Verdienstorden "Aguila Azteca" in Würdigung seiner Verdienste für die deutsch-mexikanischen Beziehungen.
Lothar Mark mit der Leiterin der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bundestagsvizepräsidentin a.D. Anke Fuchs.
Lothar Mark mit dem neuen Präsidenten des Goethe-Instituts, Herrn Prof. Dr. phil. h.c. Klaus-Dieter Lehmann
Lothar Mark mit der ehemaligen Präsidentin des Goethe-Instituts München, Prof. Dr. Jutta Limbach.
Lothar Mark bei einer Demonstration der Mannheimer Bürgerinitiative - Jetzt reichts - gegen den Ausbau des Flughafens Coleman-Airfield.
© Copyrights 2003 Lothar Mark  Impressum | Haftungsausschuss mfact