23.04.2017
Startseite
Mannheim
Berlin
Presse/Reden/Archiv
Kulturspaziergänge
BILDERGALERIE
BILDERGALERIE LA
BESUCHERGRUPPEN
TOPTHEMEN
POSITIVE RESONANZ
AWO-Vorsitzender bis 2008
Kontakt
Impressum
Links
Publikationsverzeichnis
Sitemap
Anträge/Gesetzentwürfe
   
   
Mitglied des Deutschen Bundestages
 
Mitglied im Haushaltsausschuss
 
Stellv. Mitglied des Auswärtigen Ausschusses
 
Beauftragter der SPD- Bundestagsfraktion
für Lateinamerika
 
 
 

Sie sind der
4492609.
Besucher
 
Pressemitteilungen
15.08.2008
Lothar Mark erhält Zusage vom Auswärtigen Amt für Internetplattform im Rahmen des deutsch-italienischen Jugendaustausch
Artikel drucken


Lothar Mark, bis vor kurzem im Auswärtigen Ausschuss auch zuständig für Italien, erhielt in diesen Tagen von Bundesaußenminister Steinmeier eine Zusage, dass künftig eine Internetseite  zur Stärkung des deutsch-italienischen Jugendaustauschs eingerichtet werden solle.

Auf Initiative von Ulla Burchardt, Vorsitzende der Deutsch-Italienischen Parlamentariergruppe, setzte sich Lothar Mark dafür ein, die Lücke zu schließen, die es beim deutsch-italienischen Jugendaustausch noch gibt. Zwar existiert ein einzigartiges  Netzwerk von Institutionen, die das gegenseitige Interesse fördern und dafür sorgen, dass die Menschen beider Länder zueinander kommen. Allerdings fehle beim Jugendaustausch, so Mark und Burchardt, eine zentrale Informationsstelle, die Interessenten beim Aufbau und der Entwicklung von Partnerschaften beraten und unterstützen kann. 

Die seit 2005 mit großem Erfolg arbeitende „UK-German Connection“ gilt als institutionelles Vorbild.  Die Plattform soll räumlich und organisatorisch an die Villa Vigoni am Comer See abgegliedert werden, die als gemeinsame deutsch-italienische Einrichtung federführend vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt wird.  Gedacht ist an eine Summe von insgesamt 50 000 € im Jahr, die von beiden Seiten in gleicher Höhe aufgebracht werden müsste, d.h. für jeden 25 000 €.  Derzeit, so Steinmeier in seiner Antwort an Lothar Mark, fänden Gespräche zwischen dem italienischen Außenministerium, dem Auswärtigen Amt und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung über die Umsetzung des Projekts statt.

Lothar Mark: „Ich freue mich mit Ulla Burchardt, dass damit beste Voraussetzungen dafür geschaffen sind, dem deutsch-italienischen Jugendaustausch einen neuen Impuls zu geben.“



 

zurück zur Übersicht
 
Lothar Mark mit Bundesfinanzminister Peer Steinbrück
Lothar Mark, Berichterstatter für den Haushalt des Auswärtigen Amtes, mit Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier
Lothar Mark mit der baden-württembergischen Abgeordneten Evelyne Gebhardt nach ihrer erneuten Wahl ins Europäische Parlament.
Lothar Mark mit dem Geschäftsführer des Kongresszentrums Mannheimer Rosengarten (MKT), Michael Maugé.
Lothar Mark mit dem ehemaligen Bundesminister für Arbeit uns Soziales, Franz Müntefering, beim Sommerfest der SPD auf dem Karlstern.
Lothar Mark mit dem neuen Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, Dr. Peter Kurz.
Lothar Mark trifft als Beauftragter der SPD-Bundestagsfraktion für Lateinamerika den damaligen Präsidentschaftskandidaten Lula da Silva in Berlin.
Lothar Mark mit dem kolumbianischen Vizepräsidenten Francisco Santos Calderón, der zu Gast im Gesprächskreis Lateinamerika war.
Lothar Mark erhält vom Botschafter Mexikos, S.E. Jorge Castro-Valle Kuehne, den höchsten mexikanischen Verdienstorden "Aguila Azteca" in Würdigung seiner Verdienste für die deutsch-mexikanischen Beziehungen.
Lothar Mark mit der Leiterin der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bundestagsvizepräsidentin a.D. Anke Fuchs.
Lothar Mark mit dem neuen Präsidenten des Goethe-Instituts, Herrn Prof. Dr. phil. h.c. Klaus-Dieter Lehmann
Lothar Mark mit der ehemaligen Präsidentin des Goethe-Instituts München, Prof. Dr. Jutta Limbach.
Lothar Mark bei einer Demonstration der Mannheimer Bürgerinitiative - Jetzt reichts - gegen den Ausbau des Flughafens Coleman-Airfield.
© Copyrights 2003 Lothar Mark  Impressum | Haftungsausschuss mfact