22.09.2017
Startseite
Mannheim
Berlin
Presse/Reden/Archiv
Kulturspaziergänge
BILDERGALERIE
BILDERGALERIE LA
BESUCHERGRUPPEN
TOPTHEMEN
POSITIVE RESONANZ
AWO-Vorsitzender bis 2008
Kontakt
Impressum
Links
Publikationsverzeichnis
Sitemap
Anträge/Gesetzentwürfe
   
   
Mitglied des Deutschen Bundestages
 
Mitglied im Haushaltsausschuss
 
Stellv. Mitglied des Auswärtigen Ausschusses
 
Beauftragter der SPD- Bundestagsfraktion
für Lateinamerika
 
 
 

Sie sind der
4871287.
Besucher
 
Pressemitteilungen
22.07.2005
Lothar Mark zum Ehrenvorsitzenden des Vereins AFRICA CULTURE RHEIN-NECKAR E.V. ernannt
Artikel drucken

Der Mannheimer Bundestagsabgeordnete Lothar Mark wurde bei der letzten Vorstandssitzung des Vereins „Africa Culture Rhein-Neckar e.V.“ einstimmig zum Ehrenvorsitzenden ernannt, „denn Sie verkörpern viele Stärken, die wir Afrikaner brauchen, um neue Impulse und Harmonie in unser gesellschaftliches Leben zu bringen, so André Ekama, 1. Vorsitzender des Vereins, in seinem Brief an Lothar Mark. Weiter heißt es dort: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen. Vor allem hoffen wir, dass Sie mit Ihrer Erfahrung eine große dynamische Kraft in unsere Reihen bringen werden“.


Am 9. Juli hatte Lothar Mark im Rahmen des ersten Deutsch-Afrikanischen Sommerfestes dem Internationalen Fußballturnier einer afrikanischen Mannschaft gegen den VfL Neckarau um den „Africa-Cup Rhein-Neckar“ im Waldweg-Stadion beigewohnt.


Der Verein zeichnet sich durch Multikultur aus und dient dem Austausch zwischen Deutschen und Afrikanern in der Metropolregion Rhein-Neckar. Mit verschiedenen Projekten wollen seine Mitglieder den afrikanischen Kontinent unterstützen. Gedacht wird dabei z.B. an die Sanierung von Bildungseinrichtungen oder die Ausstattung von Schulen mit kleinen Bibliotheken.


Lothar Mark: „Ich freue mich über die Ernennung zum Ehrenvorsitzenden von „Africa Culture Rhein-Neckar e.V.“ und werde die wichtigen Anliegen und Ziele des Vereins nach Kräften unterstützen.“ Mark ist Beiratsmitglied des Goethe-Instituts und zuständiger Berichterstatter für das Auswärtige Amt im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages.


Berlin, 22.07.2005


 


Foto: Elvira Jakobi


Lothar Mark mit dem 1. Vorsitzenden des Vereins, André Ekama, und der SPD-Kreisvorsitzenden beim SPD-Sommerfest auf dem Karlstern am 23. Juli.


Lesen Sie zum Deutsch-Afrikanischen Sommerfest auch einen Artikel im Mannheimer Morgen vom 11.07.2005.





 

zurück zur Übersicht
 
Lothar Mark mit Bundesfinanzminister Peer Steinbrück
Lothar Mark, Berichterstatter für den Haushalt des Auswärtigen Amtes, mit Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier
Lothar Mark mit der baden-württembergischen Abgeordneten Evelyne Gebhardt nach ihrer erneuten Wahl ins Europäische Parlament.
Lothar Mark mit dem Geschäftsführer des Kongresszentrums Mannheimer Rosengarten (MKT), Michael Maugé.
Lothar Mark mit dem ehemaligen Bundesminister für Arbeit uns Soziales, Franz Müntefering, beim Sommerfest der SPD auf dem Karlstern.
Lothar Mark mit dem neuen Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, Dr. Peter Kurz.
Lothar Mark trifft als Beauftragter der SPD-Bundestagsfraktion für Lateinamerika den damaligen Präsidentschaftskandidaten Lula da Silva in Berlin.
Lothar Mark mit dem kolumbianischen Vizepräsidenten Francisco Santos Calderón, der zu Gast im Gesprächskreis Lateinamerika war.
Lothar Mark erhält vom Botschafter Mexikos, S.E. Jorge Castro-Valle Kuehne, den höchsten mexikanischen Verdienstorden "Aguila Azteca" in Würdigung seiner Verdienste für die deutsch-mexikanischen Beziehungen.
Lothar Mark mit der Leiterin der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bundestagsvizepräsidentin a.D. Anke Fuchs.
Lothar Mark mit dem neuen Präsidenten des Goethe-Instituts, Herrn Prof. Dr. phil. h.c. Klaus-Dieter Lehmann
Lothar Mark mit der ehemaligen Präsidentin des Goethe-Instituts München, Prof. Dr. Jutta Limbach.
Lothar Mark bei einer Demonstration der Mannheimer Bürgerinitiative - Jetzt reichts - gegen den Ausbau des Flughafens Coleman-Airfield.
© Copyrights 2003 Lothar Mark  Impressum | Haftungsausschuss mfact