26.03.2017
Startseite
Mannheim
Berlin
Presse/Reden/Archiv
Kulturspaziergänge
BILDERGALERIE
BILDERGALERIE LA
BESUCHERGRUPPEN
TOPTHEMEN
POSITIVE RESONANZ
AWO-Vorsitzender bis 2008
Kontakt
Impressum
Links
Publikationsverzeichnis
Sitemap
Anträge/Gesetzentwürfe
   
   
Mitglied des Deutschen Bundestages
 
Mitglied im Haushaltsausschuss
 
Stellv. Mitglied des Auswärtigen Ausschusses
 
Beauftragter der SPD- Bundestagsfraktion
für Lateinamerika
 
 
 

Sie sind der
4424517.
Besucher
 
Pressemitteilungen
16.12.2005
Lothar Mark erneut im Haushaltsausschuss. Künftig ist er auch SPD-Sprecher im Unterausschuss Europäische Union
Artikel drucken

Der Mannheimer Bundestagsabgeordnete Lothar Mark wurde in der letzten Sitzungswoche vor Weihnachten erneut in den Haushaltsausschuss gewählt. Bereits letzte Sitzungswoche wählte ihn die SPD-Haushalts-AG zu ihrem Sprecher im Unterausschuss Europäische Union (UA EU).


Lothar Mark zeigte sich hoch erfreut, denn in dem wichtigsten der 22 Ausschüsse des Deutschen Bundestages kann er sich weiter gezielt für die Interessen Mannheims und der Metropolregion Rhein-Neckar einsetzen. Hier werden die Mittel für Bundesprogramme und vom Bund geförderte Projekte verhandelt, zudem ist der kurze Draht zum Bundesfinanzministerium gegeben. Nachdem Mark bis 2002 als Berichterstatter für Kultur und Sport fungiert und u.a. Gelder für die Internationalen Schillertage, die Jesuitenkirche und den Erwerb eines Beckmann-Bildes in die Mannheimer Kunsthalle sichern konnte, ist er seitdem Berichterstatter für den Haushalt des Auswärtigen Amtes. Hier liegt ihm nach wie vor die Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik besonders am Herzen, so die Goethe-Institute, die Auslandsschulen, der DAAD, die Humboldt-Stiftung und die politischen Stiftungen. Darüber hinaus bestimmt er u.a. mit über den Einsatz der Mittel für das Deutsche Archäologische Institut (DAI) und die Außenwirtschaft. Deutschland soll in diesen Bereichen, so Mark, auch weiterhin eine herausragende Rolle spielen. Deutsche Produkte müssten im Ausland noch stärker zur Geltung kommen. 


Im UA EU, dem gegenwärtig 13 Mitglieder des Haushaltsausschusses angehören, wird er künftig Sprecher seiner Fraktion sein. Dort werden Vorlagen der EU-Kommission sowie Entschließungen des Europäischen Parlaments beraten, soweit diese vom Bundesfinanzministerium dem Haushaltsausschuss federführend oder beratend überwiesen werden. Der Mannheimer Abgeordnete gehörte bereits in der letzten Legislaturperiode dem Unterausschuss an. Seine Zuständigkeiten waren bisher internationale Angelegenheiten und Entwicklungshilfe. Ab Januar wird er aller Voraussicht nach diese Bereiche weiter betreuen sowie das Ressort Verteidigung übernehmen.



 

zurück zur Übersicht
 
Lothar Mark mit Bundesfinanzminister Peer Steinbrück
Lothar Mark, Berichterstatter für den Haushalt des Auswärtigen Amtes, mit Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier
Lothar Mark mit der baden-württembergischen Abgeordneten Evelyne Gebhardt nach ihrer erneuten Wahl ins Europäische Parlament.
Lothar Mark mit dem Geschäftsführer des Kongresszentrums Mannheimer Rosengarten (MKT), Michael Maugé.
Lothar Mark mit dem ehemaligen Bundesminister für Arbeit uns Soziales, Franz Müntefering, beim Sommerfest der SPD auf dem Karlstern.
Lothar Mark mit dem neuen Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, Dr. Peter Kurz.
Lothar Mark trifft als Beauftragter der SPD-Bundestagsfraktion für Lateinamerika den damaligen Präsidentschaftskandidaten Lula da Silva in Berlin.
Lothar Mark mit dem kolumbianischen Vizepräsidenten Francisco Santos Calderón, der zu Gast im Gesprächskreis Lateinamerika war.
Lothar Mark erhält vom Botschafter Mexikos, S.E. Jorge Castro-Valle Kuehne, den höchsten mexikanischen Verdienstorden "Aguila Azteca" in Würdigung seiner Verdienste für die deutsch-mexikanischen Beziehungen.
Lothar Mark mit der Leiterin der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bundestagsvizepräsidentin a.D. Anke Fuchs.
Lothar Mark mit dem neuen Präsidenten des Goethe-Instituts, Herrn Prof. Dr. phil. h.c. Klaus-Dieter Lehmann
Lothar Mark mit der ehemaligen Präsidentin des Goethe-Instituts München, Prof. Dr. Jutta Limbach.
Lothar Mark bei einer Demonstration der Mannheimer Bürgerinitiative - Jetzt reichts - gegen den Ausbau des Flughafens Coleman-Airfield.
© Copyrights 2003 Lothar Mark  Impressum | Haftungsausschuss mfact