12.12.2017
Startseite
Mannheim
Berlin
Presse/Reden/Archiv
Kulturspaziergänge
BILDERGALERIE
BILDERGALERIE LA
BESUCHERGRUPPEN
TOPTHEMEN
POSITIVE RESONANZ
AWO-Vorsitzender bis 2008
Kontakt
Impressum
Links
Publikationsverzeichnis
Sitemap
Anträge/Gesetzentwürfe
   
   
Mitglied des Deutschen Bundestages
 
Mitglied im Haushaltsausschuss
 
Stellv. Mitglied des Auswärtigen Ausschusses
 
Beauftragter der SPD- Bundestagsfraktion
für Lateinamerika
 
 
 

Sie sind der
5101460.
Besucher
 
Pressemitteilungen
15.02.2006
Lothar Mark: Jetzt mitmachen beim Wettbewerb um die Teilnahme an den Jugendmedientagen in Berlin vom 18.-21. Mai 2006
Artikel drucken


Die Jugendmedientage vom 18. bis 21. Mai 2006 werden ein einzigartiges Zusammentreffen sein, bei dem 600 junge Journalistinnen und Journalisten ihre Fragen mit 150 Referenten aus Politik, Medien und Kultur diskutieren können. Dazu lade ich junge Medienmacherinnen und Medienmacher aus meinem Wahlkreis ein.


Vier Tage lang können sie im Deutschen Bundestag Kontakte knüpfen und sich in Workshops weiterbilden. Sie werden selbst Medien machen in den Redaktionen der führenden Hauptstadtmedien und Politik live kennen lernen. Jugendliche geben Einblick in ihre Gedanken, ihre Visionen – und sie bekommen selbst einen einmaligen Einblick in Politik und Medien.


Politik- und medieninteressierte Jugendliche aus Mannheim zwischen 15 und 25 Jahren sind ab sofort eingeladen, sich unter www.jugendmedientage.de mit einem kurzen Text-, Radio-, Film- oder Internetbeitrag um die Teilnahme zu bewerben.


Einsendeschluss ist der 31. März 2006.


„Jugend und Politik – (K)ein Auslaufmodell?!“ – dies ist das Titelthema der Jugendmedientage. Ich würde mich freuen, junge Medienmacher aus meinem Wahlkreis in Berlin begrüßen zu können, um einen neuen Dialog zwischen Jugend und Politik zu ermöglichen. Wir möchten mit Jugendlichen diskutieren und nicht nur über sie reden.“


Die Bewerbungsunterlagen können in meinem Wahlkreisbüro, Telefon 26 050, über die e-mail-Adresse lothar.mark@bundestag.de angefordert oder auf der Website des Projekts unter www.jugendmedientage.de abgerufen werden.



 

zurück zur Übersicht
 
Lothar Mark mit Bundesfinanzminister Peer Steinbrück
Lothar Mark, Berichterstatter für den Haushalt des Auswärtigen Amtes, mit Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier
Lothar Mark mit der baden-württembergischen Abgeordneten Evelyne Gebhardt nach ihrer erneuten Wahl ins Europäische Parlament.
Lothar Mark mit dem Geschäftsführer des Kongresszentrums Mannheimer Rosengarten (MKT), Michael Maugé.
Lothar Mark mit dem ehemaligen Bundesminister für Arbeit uns Soziales, Franz Müntefering, beim Sommerfest der SPD auf dem Karlstern.
Lothar Mark mit dem neuen Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, Dr. Peter Kurz.
Lothar Mark trifft als Beauftragter der SPD-Bundestagsfraktion für Lateinamerika den damaligen Präsidentschaftskandidaten Lula da Silva in Berlin.
Lothar Mark mit dem kolumbianischen Vizepräsidenten Francisco Santos Calderón, der zu Gast im Gesprächskreis Lateinamerika war.
Lothar Mark erhält vom Botschafter Mexikos, S.E. Jorge Castro-Valle Kuehne, den höchsten mexikanischen Verdienstorden "Aguila Azteca" in Würdigung seiner Verdienste für die deutsch-mexikanischen Beziehungen.
Lothar Mark mit der Leiterin der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bundestagsvizepräsidentin a.D. Anke Fuchs.
Lothar Mark mit dem neuen Präsidenten des Goethe-Instituts, Herrn Prof. Dr. phil. h.c. Klaus-Dieter Lehmann
Lothar Mark mit der ehemaligen Präsidentin des Goethe-Instituts München, Prof. Dr. Jutta Limbach.
Lothar Mark bei einer Demonstration der Mannheimer Bürgerinitiative - Jetzt reichts - gegen den Ausbau des Flughafens Coleman-Airfield.
© Copyrights 2003 Lothar Mark  Impressum | Haftungsausschuss mfact