12.12.2017
Startseite
Mannheim
Berlin
Presse/Reden/Archiv
Kulturspaziergänge
BILDERGALERIE
BILDERGALERIE LA
BESUCHERGRUPPEN
TOPTHEMEN
POSITIVE RESONANZ
AWO-Vorsitzender bis 2008
Kontakt
Impressum
Links
Publikationsverzeichnis
Sitemap
Anträge/Gesetzentwürfe
   
   
Mitglied des Deutschen Bundestages
 
Mitglied im Haushaltsausschuss
 
Stellv. Mitglied des Auswärtigen Ausschusses
 
Beauftragter der SPD- Bundestagsfraktion
für Lateinamerika
 
 
 

Sie sind der
5101512.
Besucher
 
Pressemitteilungen
05.04.2006
Lothar Mark schickt Grußwort für die Kundgebung gegen den geplanten Naziaufmarsch der JND Rhein-Neckar am 8.4.06 in Mannheim
Artikel drucken


Als Mitunterstützer des Aufrufs zum 8. April schickte Lothar Mark am 5. April folgendes Grußwort an die Veranstalter:

"Lieber Stefan Rebmann, liebe Carola Pelzer,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich bedanke mich herzlich für euer Interesse an einem Grußwort aus Anlass der Kundgebung „Gegen Holocaust-Leugner, gegen Nazi-Aufmärsche und gegen Gewalt!“ am 8. April.

Die Gegeninitiative zur Demonstration der Freien Nationalisten Rhein-Neckar liegt mir sehr am Herzen, ich habe diesen Aufruf mit unterzeichnet und werbe dafür auf meiner Internetseite. Umso mehr bedaure ich, dass ich auf Grund einer kurzfristig anberaumten Auslandsdienstreise nicht dabei sein kann.

Bitte lasst die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wissen, dass jede Art der Unterstützung dieser Initiative für ein solidarisches, gewaltfreies und respektvolles Zusammenleben lobenswert ist und meine vollste Unterstützung findet.

Rechtsextremismus ist immer mit der Abwertung und aktiven Ausgrenzung von Minderheiten verbunden. Gerade weil Rechtsextremisten und Antisemiten alle Möglichkeiten unseres demokratischen Gemeinwesens nutzen, um dieses letztendlich zu zerstören, sind wir alle aufgefordert, etwas dagegen zu unternehmen. Wir dürfen nicht zulassen, dass sich die rechte Gesinnung in der Gesellschaft ausbreitet. Hier ist jeder einzelne von uns zum Protest aufgerufen!

Ich wünsche der Kundgebung auf diesem Wege viele engagierte Demonstranten und einen erfolgreichen Verlauf. 

Mit solidarischen Grüßen

Lothar Mark, MdB



 

zurück zur Übersicht
 
Lothar Mark mit Bundesfinanzminister Peer Steinbrück
Lothar Mark, Berichterstatter für den Haushalt des Auswärtigen Amtes, mit Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier
Lothar Mark mit der baden-württembergischen Abgeordneten Evelyne Gebhardt nach ihrer erneuten Wahl ins Europäische Parlament.
Lothar Mark mit dem Geschäftsführer des Kongresszentrums Mannheimer Rosengarten (MKT), Michael Maugé.
Lothar Mark mit dem ehemaligen Bundesminister für Arbeit uns Soziales, Franz Müntefering, beim Sommerfest der SPD auf dem Karlstern.
Lothar Mark mit dem neuen Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, Dr. Peter Kurz.
Lothar Mark trifft als Beauftragter der SPD-Bundestagsfraktion für Lateinamerika den damaligen Präsidentschaftskandidaten Lula da Silva in Berlin.
Lothar Mark mit dem kolumbianischen Vizepräsidenten Francisco Santos Calderón, der zu Gast im Gesprächskreis Lateinamerika war.
Lothar Mark erhält vom Botschafter Mexikos, S.E. Jorge Castro-Valle Kuehne, den höchsten mexikanischen Verdienstorden "Aguila Azteca" in Würdigung seiner Verdienste für die deutsch-mexikanischen Beziehungen.
Lothar Mark mit der Leiterin der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bundestagsvizepräsidentin a.D. Anke Fuchs.
Lothar Mark mit dem neuen Präsidenten des Goethe-Instituts, Herrn Prof. Dr. phil. h.c. Klaus-Dieter Lehmann
Lothar Mark mit der ehemaligen Präsidentin des Goethe-Instituts München, Prof. Dr. Jutta Limbach.
Lothar Mark bei einer Demonstration der Mannheimer Bürgerinitiative - Jetzt reichts - gegen den Ausbau des Flughafens Coleman-Airfield.
© Copyrights 2003 Lothar Mark  Impressum | Haftungsausschuss mfact